Kath. Pfarrei St. Michael, Ingolstadt-Etting

Bücherei

Wir bieten ein reichhaltiges Angebot von ca. 6.000 Medien

  • Bilderbücher für die Jüngsten
  • Bücher für Leseanfänger und fortgeschrittene Leser
  • Literatur für Jugendliche und Erwachsene
  • Sachbücher für kleine und große Leute
  • Musikkassetten und CD's
  • Spiele für die ganze Familie

 

 

Das Ausleihen ist kostenlos

 

Öffnungszeiten:

Dienstag  15:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch  17:30 - 19:30 Uhr

Sonntag  10:45 - 11:30 Uhr

 

 

Verleihung des Gütesiegels in Silber in Ingolstadt – St. Michael 24.10.2018

Dieses Bücherei – Siegel wird erstmals seit 2018 an katholisch – öffentliche Büchereien des Sankt Michaelsbundes verliehen. Voraussetzung dieses Büchereisiegels ist, dass 12 von insgesamt 15 Kriterien bzw. Mindestanforderungen erfüllt sind. Die kath. öffentliche Bücherei Ingolstadt – St. Michael in Etting hat 12 von 15 Mindestanforderungen bzw. Kriterien erfüllt.
Vor vier Jahren hat der Sankt Michaelsbund einen Kriterienkatalog aufgestellt wie z.B. die Auffindbarkeit der Bücherei, also ein Hinweisschild der Bücherei, die Zahl der öffnungstage und – stunden, die Anzahl der Entleihungen pro Medium und Kooperationen mit Kindergärten, Schulen und anderen Einrichtungen sowie Fortbildungen und Mitarbeitertreffen des Büchereiteams.
All diese Mindestanforderungen dienen einem gewissen Qualitätsstandard, die nicht nur der Bücherei oder dem Büchereiteam, sondern in erster Linie dem Leser zu Gute kommen.
Dieses Siegel wird alle zwei Jahre vom Sankt Michaelsbund an die Büchereien verliehen.
Insgesamt 19 Büchereien der Diözese Eichstätt (also ein Fünftel) wird das Büchereisiegel verliehen.
Der Sankt Michaelsbund dankt der Büchereileiterin Gertraud Niebler, allen Büchereimitarbeiterinnen und – mitarbeitern und auch dem Träger der Bücherei, Herrn Pfarrer Reinhard Förster.

Quelle: Gertraud Niebler

 

Osterfenster 2018

Im kleinen Schaufenster der Bücherei entwickelt sich langsam eine Tradition. Bereits zum drittenmal stellte Katharina Simon in den Wochen vor und nach Ostern selbstgestaltete Ostereier aus. Dieses Jahr hatte sie besonders schöne Stücke mit Lochbohrungen und Fadenverzierung ausgewählt. Auch gehäkelte Gänse waren schön anzuschauen.

Quelle: Gertraud Niebler

 

Spende der Flohmarkt-Gruppe an die Bücherei im Herbst 2017

Auch dieses Jahr hat die Kinder-Flohmarkt-Gruppe gezeigt, dass die Büchereiarbeit bei jungen Eltern sehr geschätzt wird und hat aus diesem Grund eine Spende aus dem Erlös des Herbst-Flohmarktes 2017 übergeben. Wir dürfen uns über 200€ freuen, die wir wieder speziell für die Zielgruppe Klein- und Schulkinder ausgeben werden.
Auf diesem Weg nochmals ein herzliches Dankeschön an das Kinder-Flohmarkt-Team

 

Osterfenster 2017

Während der Fastenzeit wurde das kleine Seitenfenster als Ausstellungsfläche für Ostereier genutzt. Frau Katharina Simon hat aus ihrem reichhaltigen Fundus sehr schöne Stücke ausgewählt, die sie alle selbst bemalt oder aufwendig verziert hat. Diese erfreuten dann die Betrachter, die zur Bücherei kamen oder auch auf den Bus warteten.
Das große Schaufenster wurde durch große Tonpapier-Ostereier, die mit Zeitungspapier dekoriert sind, zum Blickfang.

Quelle: Gertraud Niebler

 

Adventsfenster 2016

Zur Einstimmung auf Weihnachten kann man seit einigen Jahren in Etting wieder täglich ein Adventsfenster bestaunen. Unter der Regie des Elternbeirats des KiGa St. Raphael gestaltet täglich eine Familie ein Fenster ihres Hauses und es wird eine Geschichte vorgelesen. Traditionell übernimmt die Bücherei St. Michael die Eröffnung. Dieses Jahr hörten die zahlreichen Besucher die Geschichte vom Eisbären Norbert der am Nordpol lebt, und dort den Weihnachtsmann kennenlernt.

 

Spende des Basarteams an die Bücherei am 15.03.2016

Man kann es als zeitiges Ostergeschenk oder als verspätetes Weihnachtsgeschenk bezeichnen, die Bücherei freut sich sehr, dass sie, bereits zum 2. Mal, mit einer Spende des Kinderflohmarkt-Teams bedacht wurde.
Am 15. März überreichten 7 Team-Mitglieder mit ihren Kindern einen Scheck über 300 Euro. Mit diesem Geld werden wir speziell für die Zielgruppe Klein- und Grundschulkinder das Sortiment an TipToi-Büchern vervollständigen, Spiele zum TipToi-Stift und „Wieso-Weshalb-Warum“ Hör-CD's anschaffen.
Vielen Dank nochmals an die Kinderflohmarkt-Gruppe und weiterhin viel Erfolg bei ihrer Arbeit.

 

Büchereibesuch des Bischofs Gregor Maria Hanke am 25.03.2015

Während des Pastoralbesuches von Bischof Gregor Maria Hanke in Etting fand sich im Zeitplan auch eine Stunde zur Besichtigung der Bücherei St. Michael.

Nachdem der Bischofssekretär dafür 1 Stunde am Mittwochvormittag, traditionell geöffnet nur für Schulklassen, reserviert hatte, konnte der Bischof in dieser Zeit das Büchereileben „live“ erleben. Zum ersten Mal in diesem Schuljahr war die Klasse 1b mit ihrer Lehrerin, Fr. Kumpf, zu Gast. Nach einer kurzen Führung und Gesprächen mit Teammitgliedern und Schulkindern hörte der Bischof, sichtlich entspannt, die Geschichte vom habgierigen Räuber Ratte, der von der schlauen Ente überlistet wird.

Am Ende der Besuchsstunde fand der Bischof sehr lobende und anspornende Worte für die Arbeit des Büchereiteams.